Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Himmelbeet auf den Mettmannplatz!

BVV Mitte von Berlin

09.12.2019

Fraktion DIE LINKE

 

Antrag

 

Himmelbeet auf den Mettmannplatz!
 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, die mit dem Eisenbahn-Bundesamt vereinbarte Ausgleichsmaßnahme A1 auf dem Mettmannplatz innerhalb der Planfeststellung zur S21 dahingehend zu ändern, dass statt der „Entsiegelung nicht mehr benötigter Wegeflächen und Anlage von artenreichem Parkrasen“ urbanes Gärtnern und Umweltbildung durch die Nutzung von Himmelbeet realisiert werden kann.

Für die Realisierung der Planänderung und den Umzug durch Himmelbeet auf den Mettmannplatz sollen Gespräche mit dem Eisenbahn-Bundesamt sowie mit Himmelbeet aufgenommen werden.
 

Begründung:

Was in der Vergangenheit sinnvoll erschien, kann in der Gegenwart anders bewertet werden. Wir finden, dass trotz komplizierter Pläne es Wert ist, Himmelbeet endlich eine Zukunftsperspektive zu schaffen. Die Arbeit von Himmelbeet schafft einen ökologischen und sozialen Mehrwert im Wedding. Statt Steine in den Weg zu legen, wollen wir Brücken bauen und die zum größtenteil ehrenamtlich getragene Arbeit unterstützen.

 

 

Katharina Mayer,

sowie die anderen Mitglieder der Fraktion DIE LINKE