Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ärztliche Versorgung im Einzugsbereich des Alexanderplatzes kurz und langfristig sichern

BVV Mitte von Berlin

18.11.2019

Fraktion DIE LINKE

 

Dringl. Antrag

 

Ärztliche Versorgung im Einzugsbereich des Alexanderplatzes kurz und langfristig sichern

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht,

  1. kurzfristig für adäquate Praxisstandorte (ggf. auch außerhalb der Bezirksgrenzen) zu sorgen, um die gekündigten Fachärzte des Haus der Gesundheit im Einzugsbereich Alexanderplatz/Karl-Marx-Allee (II. Bauabschnitt) zu halten.

  2. sicherzustellen, dass im Rahmen der Bautätigkeit des Bezirks ein neues integriertes Medizinisches Versorgungszentrum im Bereich Alexanderplatz / Otto-Braun-Straße / Karl-Marx-Allee / Schillingstraße entsteht.

 

Begründung:

Der Antrag greift eine Bitte des Nachbarschaftsrats Karl-Marx-Allee auf, die erst nach Ablauf der Antragsfrist einging.

 

 

Rüdiger Lötzer,

sowie die anderen Mitglieder der Fraktion DIE LINKE