Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Anna-Lindh-Grundschule: Schimmel und wie weiter?

BVV Mitte von Berlin / Fraktion DIE LINKE / Petra Schrader

 

 

Dringliche Anfrage

über

 

Anna-Lindh-Grundschule: Schimmel und wie weiter?

 

Wir fragen das Bezirksamt:

  1. Wie viele und welche Unterrichtsräume sind nach Vorlage des aktuellen Messgutachtens für den Schulbetrieb wegen des Nachweises von Schimmel gegenwärtig nicht mehr nutzbar?
  2. Welche Maßnahmen hat das Bezirksamt ergriffen bzw. plant das Bezirksamt, um den Schulbetrieb an der Anna-Lindh-Grundschule für die Schüler:innen und das schulische Personal schnellstmöglich gefahrlos am Schulstandort bzw. an einem Ersatzstandort  sicherzustellen?
  3. In der aktuellen Baumaßnahmeplanung des Bezirks sind beginnend mit dem Jahr 2021  insgesamt 7.025 T€ für die Dachsanierung und die Sanierung der seit 5 Jahren geschlossenen Sporthalle vorgesehen. Was wird die Sanierung der Kellerräume zusätzlich kosten und wird das Bezirksamt hier diesbezüglich auch finanziell Prioritäten setzen?
  4. Wann beginnen die Arbeiten zur Schimmelbeseitigung und wie ist der Zeitplan? 
  5. Warum ist die Anna-Lindh-Grundschule mit ihren vielfachen baulichen Mängeln und Problemen und dem daraus resultierenden weiterwachsenden Sanierungsbedarf bisher nicht in der Investitionsplanung des Bezirks berücksichtigt worden?

 

Berlin, 15.03.2021

Petra Schrader und die anderen Mitglieder der Fraktion DIE LINKE.

 

 

Begründung der Dringlichkeit:

Das Bezirksamt informierte die Mitglieder des Schulausschusses am 11. März 2021 über das Ergebnis der Messungen zum Schimmelbefall an der Anna-Lindh-Grundschule. Danach sind neben dem bereits wegen Schimmels nicht mehr nutzbaren Kellers sind im Ergebnis der neuen Messungen nun auch 8 Unterrichtsräume gesperrt. Das hat erhebliche Auswirkungen auf den gerade wieder anlaufenden Schulbetrieb. Für den 17. März 2021 ist ein Vor-Ort-Termin an der Schule verabredet worden, um über das weitere Vorgehen zu beraten. Die Anfrage gibt dem Bezirksamt die Möglichkeit, über die aktuelle Situation an der Schule und die vereinbarten Maßnahmen zu berichten.