Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Beusselstraße 32/33: Vorkaufsrecht - Chance vertan?

BVV Mitte von Berlin / DIE LINKE

 

mündliche Anfrage

 

 

Beusselstraße 32/33: Vorkaufsrecht - Chance vertan?


 

Fragen:

1. Aus welchem Grund wurde ein Negativzeugnis für das Grundstück ausgestellt?

2. Inwiefern können planungsrechtlich genehmigte Wohnungen auf dem Areal als betreffendes Schutzziel bei der Anwendung des Vorkaufsrechtes geltend gemacht werden?

3. Inwiefern ist der Käufer weiterhin dazu verpflichtet, die mit den vorhergehenden Eigentümer vereinbarten belegungs- und mietpreisgebundene Wohnungen zu bauen?

 

 

Berlin, 13.05.2019

Katharina Mayer und die anderen Mitglieder der Fraktion DIE LINKE