Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Finanzierung Personal bei Stadtteilzentren und Nachbarschaftszentrum

BVV Mitte von Berlin / Fraktion DIE LINKE / Fabian Koleckar

 

schriftliche Anfrage

 

über

Finanzierung Personal bei Stadtteilzentren und Nachbarschaftszentrum

 

Wir fragen das Bezirksamt:

 

1.Wie gliedern sich die „Zuschüsse an freie Träger zur Insolvenzberatung“ (Mit einem aktuellen Betrag von rund 901.000€) auf?

2. Welche Zuwendung erhält das Nachbarschaftszentrum „Bürger für Bürger“ und aus welchem Bezirkshaushaltstitel?

3. Villa Lützow – Gibt es einen aktuellen Personal-Finanzierungsplan für die Arbeit vor Ort nach Beendigung der Sanierungsarbeiten vor Ort?

4. Das Stadtteilzentrum „Bildungs- und Kulturbrücke“ in der Lehrter Straße ist eine Kooperation von Bezirksamt Mitte und der Berliner Stadtmission.
Wie soll die Finanzierung des Personals für den Bereich „Stadtteilzentrum“ nach Beendigung der Bauarbeiten erfolgen?

 

 

Berlin, 7.11.2018

 

Fabian Koleckar und die anderen Mitglieder der Fraktion DIE LINKE