Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Was ist mit den Bewohner*innen der geräumten „Obdachlosencamps“ geschehen?

BVV Mitte von Berlin / Fraktion DIE LINKE / XXX

 

Große Anfrage

 

über

 

Was ist mit den Bewohner*innen der geräumten „Obdachlosencamps“ geschehen?

Wir fragen das Bezirksamt:

 

  1. Welche „Obdachlosencamps“ sind in den letzten Tagen im Bezirk Mitte warum geräumt worden
  2. Wie viele wohnungslose Menschen (Männer, Frauen und Kinder) waren davon betroffen und welche Unterkünfte haben sie bekommen?
  3. Wie viele Sozialarbeiter*innen und Mitarbeiter*innen des Bezirksamtes haben vor diesen Räumungen mit den Wohnungslosen in diesen „Camps“ gesprochen? Wann war das? Wie viel Zeit blieb den Wohnungslosen ihre wichtigen Sachen in Sicherheit zu bringen und wo sind diese gegebenenfalls untergebracht?

 

Berlin, 14.01.2019

 

Dr. Ulrike Freikamp, Rüdiger Lötzer und die anderen Mitglieder der Fraktion DIE LINKE