Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sicheren Sport im Park ermöglichen

BVV Mitte von Berlin

08.06.2020

Fraktion DIE LINKE

 

Antrag

 

Sicheren Sport im Park ermöglichen

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, dafür Sorge zu tragen, dass Sportvereine, freie und kommunale Träger und andere gemeinwohlorientierte Einrichtungen mit Sportangeboten in öffentlichen Grünanlagen legal Sport treiben können.

 

 

Begründung:

 

Mit der aktuellen Datenlage zu Corona lässt sich sagen, dass Sporttreiben im Freien ein wesentlich geringeres Ansteckungsrisiko hat, als in den Hallen. Darum sollte es Sportvereinen und anderen gemeinwohlorientierten Anbietern von Sport möglich sein, rechtssicher in öffentlichen Grünanlagen unter Einhaltung der Hygienevorschriften ihr Sportangebot zu erbringen, ohne Angst haben zu müssen von Ordnungsamt oder Polizei gestoppt zu werden.

 

 

 

Andreas Böttger,

sowie die anderen Mitglieder der Fraktion DIE LINKE